musikschule   philosophie   rundgang   unterricht   methode  








Musikschul – Methode

Zur Zeit werden 120 Schüler/innen in den jeweiligen Instrumenten vorwiegend im Einzelunterricht betreut Gruppenunterricht im gleichen Instrument bedeutet 2 – 3 Schüler pro Gruppe. Musikalische Früherziehung wird vor Ort mit 4 – 8 Schülern angeboten. In den Kindertagesstätten bestehen die Gruppen aus 8 – 12 Teilnehmern. An den allgemeinbildenden Schulen werden AGs angeboten, je nach Instrument 8 – 12 Teilnehmer( Gitarre, Keyboard, Computer), oder 15 – 30 Schüler(Singen, Tanzen, Trommeln). Besonderen Wert lege ich auf die Bildung von Ensembles und Bands. Erst durch das Zusammenspiel verschiedener Instrumente und Personen entsteht Musizieren in großer Spielfreude und sozialer Kompetenz. In der Vergangenheit hat vor allem die Kinderband „Bambini Musical“ mit 8 - 10 – jährigen Teilnehmern auf sich aufmerksam gemacht. Die Formation „Basshole“, bestehend aus jugendlichen Oberstüflern, spielte zahlreiche Auftritte und veröffentlichte eine CD mit Eigenkompositionen im Tripp – Hop – Style.







  IMPRESSUM KONTAKT
 
I   Musikschule zwischen den Weinbergen   I   Uhlandstr. 1   I   56075 Koblenz   I   Telefon 0160 – 1800 596   I   Impressum   I